Schnellfinder

Karriere

Wir suchen Verstärkung!

Das Jobcenter Köln ist das Unternehmen der sozialen Daseinsfürsorge in Köln. Wir suchen engagierte Menschen, um weiterhin erfolgreich für die Kölnerinnen und Kölner da zu sein. Dabei legen wir großen Wert auf Empathie, Commitment für Menschen und Teamfähigkeit.

Wir sind ein vitales Unternehmen und zählen mehr als 1500 Kolleginnen und Kollegen, die sich um die Belange der Menschen in Köln kümmern.

 Sie erwartet:

  • Möglichkeiten für Voll- und Teilzeit, sowie Home-Office,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • ein Arbeitsvertrag mit der Bundesagentur für Arbeit,
  • Einarbeitung durch Schulungen und Hospitationen,
  • Begleitung in der Einarbeitung durch eine/n Patin/en,
  • Qualifizierungen und Weiterbildungen,
  • eine flache Hierarchie,
  • eine offene Unternehmenskultur.

Erfahren Sie mehr über uns: Broschüre Attraktiver Arbeitgeber

Aktuelle Stellenangebote

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie unter Berücksichtigung der Bewerbungsfrist bitte elektronisch an:  Jobcenter-Koeln.Personal-Recruiting@jobcenter-ge.de

 

Aus dem Personalservice stehen Ihnen zur Verfügung:

Eleni Acikgöz

Eleni Acikgöz
Tel. 0221 / 94 29 – 84 76

Iris Neumüller

Iris Neumüller
Tel. 0221 / 94 29 – 84 41

 

Vielen Dank!

 

Hinweis:
Das Jobcenter Köln ist kulturell ein vielfältiges Unternehmen und befindet sich stets im Austausch sowie in der Interaktion mit Menschen unterschiedlichster Herkunft. Daher freuen wir uns auf  Bewerber/innen aller Nationalitäten.
Zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen werden diese ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Auf die Stellenangebote können sich auch Teilzeitbeschäftigte und an Teilzeit interessierte Personen bewerben. Die Befristung erfolgt nach §14 TzBfG.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerber/innen, die bereits in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis mit der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter (auch als kommunaler Träger) beschäftigt waren, können nicht berücksichtigt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir nur rechtzeitig eingehende und auch nur vollständige Bewerbungsunterlagen für das Auswahlverfahren berücksichtigen können (max. 3 MB).