Schnellfinder

Informationen für Bewerber/innen

 

Agentur für Arbeit Köln und das Jobcenter Köln

Die Agentur für Arbeit Köln und das Jobcenter Köln bieten Berufsrückkehrenden und am beruflichen Wiedereinstieg Interessierten ein umfangreiches Beratungsangebot zu folgenden Themen:

•     Arbeitsmarkt

•     Stellensuche

•     Bewerbung

•     Arbeitszeitmodelle

•     Kinderbetreuung

•     Qualifizierung

•     finanzielle Fördermöglichkeiten

Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit sind Personen, die Anspruch auf das Arbeitslosengeld I  nach dem Sozialgesetzbuch III haben.

Das Jobcenter Köln ist eine gemeinsame Einrichtung (gE) der Agentur für Arbeit Köln und der Stadt Köln und gewährt Leistungen zum Lebensunterhalt (Grundsicherung für Arbeitsuchende). Dabei unterstützt das Jobcenter Köln Bezieherinnen und Bezieher von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) bei der Aufnahme in eine Erwerbstätigkeit. Bei Bedarf können auch kommunale Leistungen wie die psychosoziale Beratung, die Suchtberatung oder die  Schuldnerberatung angeboten werden.

 

Siegelpartner Banner

 

Stadt Köln

Die Stadtverwaltung Köln ist eine kommunale Selbstverwaltung der Stadt Köln und besteht aus acht Dezernaten:

  • Dezernat I – Allgemeine Verwaltung, Ordnung und Recht
  • Dezernat II – Finanzen
  • Dezernat III – Wirtschaft und Liegenschaften
  • Dezernat IV – Bildung, Jugend und Sport
  • Dezernat V – Soziales, Integration und Umwelt
  • Dezernat VI – Stadtentwicklung, Planen und Bauen
  • Dezernat VII – Kunst und Kultur
  • Dezernat VIII – Mobilität und Verkehrsinfrastruktur

Die Kommunen sind verpflichtet, die Grundversorgung der Bevölkerung mit Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge sicherzustellen. Zur Sicherstellung dieser Grundversorgung sind viele Aufgaben zu erledigen, die den Kommunen vom Bund oder dem Land gesetzlich auferlegt oder übertragen worden sind.

So wurde durch den Gesetzgeber bestimmt, dass die Kommunen Trägerinnen der Unterkunftskosten sind. Für das Jobcenter Köln gibt somit die Stadt Köln vor, nach welchen Richtlinien die Leistungen für die Unterkunftskosten gewährt werden.